Wie auch viele andere Kirchen und Gemeinden, begründen wir unseren Glauben auf der Bibel und dem Evangelium. In diesem Sinne sind wir evangelisch. Mitglied wird man bei uns durch die bewusste Glaubenstaufe im Erwachsenenalter. Daher gehören wir zu den Glaubens- bzw. Freikirchen.

Wir glauben an Gott, den ewigen Geist, unendlich in Heiligkeit, Kraft, Weisheit, Gerechtigkeit, Güte, Liebe und Barmherzigkeit. Dieser eine und ewige Gott hat sich geoffenbart als Vater, Sohn und Heiliger Geist. 

Der Vater
Wir glauben an Gott, den Vater, der alle Dinge schuf. Er ist erkennbar in dem Maße, wie er sich selbst in Wort und Tat als Quelle und Erhalter des Lebens geoffenbart hat. Er ist ein Gott der Liebe, der alle Dinge nach seinem ewigen Plan ausführt. In seiner Barmherzigkeit nimmt er alle als Kinder an, die sich in Buße von ihrer Sünde abkehren und ihm in Jesus Christus als persönlichen Retter und Herrn ihres Lebens vertrauen. 

Der Sohn 
Wir glauben an Jesus Christus, den ewigen Gottessohn, den der Vater gesandt hat, um uns mit sich selbst zu versöhnen und uns von der Sünde und dem ewigen Tod zu erlösen. Er war gezeugt vom Heiligen Geist und geboren von der Jungfrau Maria. Daher ist er wahrer Gott und wahrer Mensch nach der Schrift. Er führte ein vollkommenes, heiliges und sündloses Leben. Nach dem Erlösungsplan Gottes erlitt er Kreuzigung und Tod für unsere Sünde. Er ist wieder auferstanden von den Toten zu unserer Rechtfertigung und zurückgekehrt in den Himmel, wo er jetzt für alle, die an ihn glauben, Fürbitte tut. Er wird wiederkommen, um die Lebenden und die Toten zu richten und sein ewiges Reich zu vollenden. 

Der Heilige Geist 
Wir glauben an den Heiligen Geist, der eins ist mit dem Vater und dem Sohn, von ihnen gesandt, um im Menschen die Erlösung zu verwirklichen. Er überführt von der Sünde, bewirkt die Wiedergeburt, bestätigt die Erlösung, gibt Gaben, leitet, lehrt, weist zurecht, wohnt in uns, bevollmächtigt, tröstet, tut Fürbitte, vereint die Gläubigen in einem Leib und verherrlicht Jesus Christus. 
———- 
*) 1Mo 1; 5Mo 6,4-6; Ps 139; Jes 40; Mt 28,19; Lk 1,34-35; Joh 1,1.18; 4,24; 15,26; Röm 8,1-17. 26-27; 2Kor 3,17; 5,19; 2Kor 13,13; Eph 1,13-14; Phil 2,6-8; 1Tim 3,16; 6,15-16; Hebr 7,25-26; 11,6; Jud 25 

*) Die angegebenen Bibelstellen bestätigen die Aussagen, sie erheben nicht den Anspruch, vollständig zu sein.